SK CZ HU DE

Wartung

Allgemeine Informationen

Kaminglas.

Trotz den guten thermischen Eigenschaften des Kaminglases, ist es wichtig, das Sie mit dem Kaminglas vorsichtig umgehen. Andernfalls kann es verkratzt werden oder zum Bruch kommen. Zur Glasreinigung verwenden Sie keine abrasiven Reinigungsmittel und reinigen Sie das Glas mit weichem Tuch.
Das Glas darf NICHT gereinigt werden, wenn es heiß ist!
Wenn Sie das heiße Glas mit dem Glasreiniger reinigen, können Verbrennungen oder gefährliche und schädliche Dämpfe entstehen.
Es besteht auch die Wahrscheinlichkeit, dass auf dem Glas Flecken entstehen, die nicht mehr beseitigt werden können.

Vergoldete Teile.

Vergoldete Teile und Dekorationen benötigen nur minimale Wartung. Sie sollen nur mit weichem und nassem Tuch gereinigt werden. Verwenden Sie keine abrasiven Reinigungsmittel.
Vermeiden Sie Fingerabdrücke auf den vergoldeten Teilen. Die Fingerabrücken sollten vor dem Gebrauch des Kaminofens abgewischt werden.

Lackierte Teile.

Während den ersten Stunden der Verbrennung kommt es in dem Kaminofen zum Abbrennen des Lacks und es ist empfehlemswert wegen dem Geruch der Farbe während diesen ersten Stunden das Fenster zu öffnen. Die lackierten Teile benötigen fast keine oder nur minimale Wartung. Wenn die Oberfläche des Kaminofens repariert werden muss, wenden Sie sich an den Verkäufer der Blaze King Produkte und kaufen Sie die geeignete Farbe. Bei dem Anstreichen darf der Kaminofen nicht im Betrieb sein und er muss kalt sein. Vor dem Anstreichen ist es notwendig, einige Teile (wie das Glas oder vergoldete Teile) zuzudecken. Nach dem Anstreichen muss in dem Kaminofen der Prozeß des Abbrennens der Farbe von neulackierten Teilen ablaufen.

Dichtungen.

Kontrollieren Sie die Dichtungen, um sicherzustellen, dass sie ihre Funktion erfüllen. Vor der Kontrolle darf der Kaminofen nicht im Betrieb sein und er muss kalt sein. Öffnen Sie die Tür und legen Sie ein Papier in der Größe der Banknote (bzw. eine Banknote) zwischen den Kaminofen und die Tür ein, so dass sich ein Papierteil im Feuerraum und ein Papierteil außerhalb des Feuerraums befindet. Wenn die Tür geschlossen ist, versuchen sie das Papier (bzw. die Banknote) herauszuziehen. Wenn das Papier gerissen wird, ist die Dichtung genügend. Wenn sich das Papier herauszuziehen lässt, ist es nötig, die Tür einzustellen. Die Sicherheitsmutter muss so eingestellt werden, dass sich das Papier nicht herauszuziehen lässt. Es ist empfehlenswert, diesen Test an mehreren Stellen um die Tür herum zu wiederholen. Wenn die Dichtung während des Gebrauchs beschädigt wird, muss sie ausgetauscht werden.
Wenn Sie die Dichtungen austauschen wollen und Hilfe brauchen, wenden Sie sich an den Verkäufer der Blaze King Produkte.

 

Benutzername